Suche

Suchen in:



  Hilfe

 

Daniel Marx

Bild und Personendaten

Name: Marx
Vorname(n): Daniel
Geboren: 29.07.1860 in Schriesheim
Gestorben: 04.01.1941 in Gurs/Südfrankreich

Wohnort(e): Viernheimer Straße 27 (Kreispflegeheim) von 17.04.1923 bis 22.10.1940, Kreispflegeanstalt

Beruf: Schuhmacher

Vater: Marx, Moses Hirsch
Mutter: Marx, Sophie geb. Maier

Deportation: 22.10.1940 nach Gurs/Südfrankreich

Zurück zur PersonenübersichtZum Seitenanfang

Grabstein

Grabstein  Daniel Marx

 

Zurück zur PersonenübersichtZum Seitenanfang

Weitere Informationen

Siehe auch: Weinheimer Geschichtsblatt Nr. 26: Die jüdische Gemeinde in Weinheim an der Bergstraße; Daniel Horsch (1964), Seite 22.

Weinheimer Geschichtsblatt Nr. 38: Die Stadt Weinheim zwischen 1933 und 1945 (2000), Seite 544.

Zum Geburtsdatum:

Geburtsregister GLA 390/2954 (1860,3); Fb Schriesheim 6325,5: Geburt 29.7.1860. Nach Ausweis des Geburtsregisters wurde Daniel Marx am 5.8.1860 beschnitten. Angaben anderer Geburtstage sind demnach falsch, z.B. in: Stadt Weinheim (Hrsg.), Die Stadt Weinheim zwischen 1933-1945, Weinheim 2000, S. 544; Badische Ausweisungsliste Nr. 4868 (jeweils 12.8.1860) oder fragwürdig, z.B. beim Eintrag im Ärztlichen Bericht für die Aufnahme in das Friedrichsheim in Gailingen und im Anmeldebogen für die Kreispflegeanstalt Weinheim (jeweils 12.7.1860; dieser Tag ist zumeist in den Unterlagen genannt).

Dokumente

Zurück zur PersonenübersichtZum Seitenanfang